„These Associations“

Künstlerische Leitung: Tino Sehgal

performativ-situative Ausstellung im Albertinum-Museum Dresden

Mitwirkung als Performerin

Juli/August 2016, Albertinum Dresden

 

You and me

site-specific Performance an verschiedenen öffentlichen und privaten Orten in Freiburg

Mitwirkung als Tänzerin und Performerin

Künstlerische Leitung: Tara Rynders

November 2013, Freiburg

 

„I am your mother“

Performance für ca. 30 singende Performer

Mitwirkung als Performerin

Künstlerische Leitung: Felix Ruckert

Juli 2013, Schwelle 7 Berlin

 

Parcival XX-XI

company urbanReflects,

Tanz: Verena Hehl, Dagny Borsdorf, Arun Trefz, Fé André, Christian Dittmann, Marie Kolinsky

Choreografie: Doro Eitel

Februar 2011, Schwankhalle Bremen, Messe Freiburg

 

Inspektion: Kunstverein

company urbanReflects,

tänzerisch-musikalische Einsichten aus 5 Perspektiven, ein interaktiver Improvisationsabend für 3 Tänzer und 2 Musiker

Performer: Verena Hehl, Oleg Kaufmann, Doro Eitel, Jan F. Kurth, Konrad Wiemann,

Juli 2011, Kunstverein Freiburg

 

unrestricted exploitation

company urbanReflects,

Tanz: Verena Hehl, Marie Kolinsky, Flurin Kappenberger, Arun Trefz

Choreografie: Doro Eitel

nominiert für den Stuttgarter Theaterpreis 2010

Premiere: Februar 2010, Morat-Institut Freiburg

(seitdem Auftritte auf diversen Festivals und Gastspiele in verschiedenen Theatern bundesweit)

 

„pirate queens“

Compagnie Aquanaut,

cirque nouveau auf dem Segelschiff, gespielt in verschiedenen Häfen in Deutschland und Dänemark,

Mitwirkung als Tänzerin

Choreografie und Tanz: kollektiv Compagnie Aquanaut

Juni 2009

 

„beyond“

Tanzstück für fünf Tänzerinnen, zwei Musiker und einen Sprecher

Kollaboration mit dem Projekt „Akträume“ der Freiburger Künstlergruppe „Die Zeitgenossen“

Choreographie: Doro Eitel

Tanz: Verena Hehl, Jenny Döll, Marie Kolinsky, Stefanie Scheubeck, Manoela Milanova

Januar 2009, Peterhofkeller, Freiburg

 

„after the apple“,

Compagnie Aquanaut,

cirque nouveau auf dem Segelschiff, ein Stück für 10 Darsteller (Tänzer, Akrobaten, Clown) und Livemusik, gespielt auf der Lovis in verschiedenen Häfen in Deutschland und Dänemark,

Mitwirkung als Tänzerin

Choreografie: Jordi Vidals

Juni 2007

 

Sacred Misunderstandings

Company Blu,

Tanzstück für 10 Tänzerinnen

Mitwirkung als Tänzerin

Choreographie: Charlotte Zerbey und Alessandro Certini,

April 2007 im E-Werk in Freiburg sowie in Chichester (England)

 

„Urbane Rituale“,

site-specific Tanzperformance im St. Pauli – Stadion in Hamburg

Mitwirkung als Tänzerin

Choreographie: Annett Walter (D) und Thomas Kampe (GB)

Juli 2003, Hamburg